Ich schreibe als Josephine Cantrell. 

Von Beruf bin ich Psychologin und Heilerziehungspflegerin. 

Menschen interessieren mich. Ich möchte wissen, wie wir ticken und wie's dazu gekommen ist, was uns glücklich macht, worin wir Sinn finden, was uns erschüttert, in welche Löcher wir fallen

und wie wir da wieder rauskommen...

Ich liebe Bücher mit "Herz, Hirn und Humor". Geschichten, denen es gelingt, auch schwere Themen leicht zu verpacken und viele Facetten einzufangen. Mein größtes Anliegen beim Schreiben sind Emotionen, denn ich glaube, dass es in der Kunst vor allem darum geht, berührt zu werden. Wie Henry James schrieb, führen wir lesend ein anderes Leben und sammeln dadurch Erfahrungen, die uns ohne das Eintauchen in Bücher verschlossen geblieben wären...

Diesen Gedanken finde ich sehr schön.

Wenn ich nicht schreibe, bin ich am liebsten mit meiner Hündin Romy in der Natur. Ich liebe Wälder und die wilde Atlantikküste. Außerdem bin ich Musikenthusiastin und besuche sehr gern Konzerte.

Dabei kann mich fast jedes Genre begeistern.